News Presse

News und Presse


18.10.2019

Kunst im Technologiepark Karlsruhe

Eine Ausstellung mit Bildern und Papierarbeiten des Künstlers Joachim Czichon wird vom 19. Oktober bis 6. Dezember 2019 im Technologiepark Karlsruhe (TPK) gezeigt. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Der Bildhauer und Maler Joachim Czichon ist 1951 in Carlsruhe in Oberschlesien geboren und hat an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe bei Herbert Kitzel studiert. Er lebt und arbeitet in Knittlingen/Enzkreis. „Wir freuen uns, dass Joachim Czichon die sechs Stockwerke des Gebäudes der Emmy-Noether-Straße 11 zeitweilig in eine Galerie verwandelt.“, erklärt Thomas Lüdtke, der Geschäftsführer des TPK über die Ausstellung.

Indem der TPK erneut einem Künstler aus der Region Räume für eine Ausstellung zur Verfügung stellt, möchte er seine enge Verbindung  mit Karlsruhe und der Technologieregion weiter stärken. „Außerdem möchten wir unsere Türen auch Besucherinnen und Besuchern öffnen, die sonst keine Berührungspunkte mit dem Technologiepark in Karlsruhe finden.“, so Lüdtke.

Den Auftakt der mehrwöchigen Ausstellung bildet eine Vernissage „Music meets painting“. Sie findet am Freitag, den 18. Oktober statt. Bei dieser „Musik-Mal-Aktion“ wird Joachim Czichon ein zentrales Bild der Ausstellung im künstlerischen Dialog mit Angela Weiss und Johannes Liepold (Saxophon, Klarinette und Querflöte) malen. Das Bild wird im Anschluss in die Ausstellung integriert.

Downloads:


Zurück