News Presse

News und Presse


Logo_Daimler TSS

03.04.2018

Aus dem Park: Daimler TSS

Unser Ziel: Wir machen Daimler zum innovativsten digitalen Mobilitätsunternehmen

Wir sind stolz darauf, Teil der Daimler-Familie zu sein, gleichzeitig fühlen wir uns immer noch etwas als inzwischen groß gewordenes Start-up. 1998 als kleines Entwicklungsteam mit sieben Mitarbeitern gestartet, sind wir heute Spezialist und strategischer Business-Partner für zukunftsweisende IT-Gesamtlösungen der Daimler AG und ein sympathisches Unternehmen im permanenten Wachstum. Wir sind der Digital-Protegé hinter car2go und der smart(e) Experte für InCarDelivery und andere digitale Produkte, etwa den Daimler-App-Store oder Mercedes Me Connect – Anspruch auf Innovations- und Technologieführerschaft inklusive. Wir denken partnerschaftlich und agil, entscheiden technologieneutral und herstellerunabhängig. Das macht uns frei für End-to-End-Lösungen mit hoher Effektivität.

Leidenschaft für IT und eine familiäre Start-up-Kultur – beides ist nicht nur erhalten geblieben in zwei Jahrzehnten, sondern sogar gewachsen, zusammen mit inzwischen über 1100 Mitarbeitern. Für uns macht genau diese Kombination erfolgreiche – menschliche wie digitale – Vernetzung aus. In der Welt aus Einsen und Nullen gestaltet Daimler TSS die Zukunft mit.

Seit 2004 sind wir in Karlsruhe vertreten und befinden uns damit in direkter Nähe zu unseren Kunden. Zunächst direkt vor Ort in den Daimler-Werken sind wir seit September 2017 im Technologiepark ansässig. Von dort aus betreuen wir die Daimler-Werke Rastatt, Mannheim, Germersheim, Wörth, Gaggenau sowie Stuttgart. Wir engagieren uns in Projekten, die unsere Leidenschaft für IT widerspiegeln, um die Begeisterung mit anderen zu teilen und Innovation erlebbar zu machen. In Karlsruhe sind wir dabei in den Bereichen Analytics, Machine-Learning, Connected Cars, Information-Security, SAP und Data-Science vertreten. In unseren aktuellen Projekten zeigen sich zukünftige Trends und Herausforderungen für die IT- und Automobilbranche. Dazu gehört beispielsweise die Entwicklung der Big-Data-Diagnosis im Rahmen von digitalen Werkstätten, in denen mithilfe von Machine-Learning-Technologien automatische Analysen von Fahrzeugschäden und benötigten Ersatzteilen durchgeführt werden. Auch zugrundeliegende infrastrukturelle Technologien werden von uns entwickelt und bereitgestellt, um die Projekte unserer Kunden in der Cloud voranzutreiben. Weitere aktuelle Forschungs- und Arbeitsfelder am Standort Karlsruhe sind darüber hinaus Natural-Language-Processing und Innovationen im Service-Parts-Management.

Wir stehen darüber hinaus in regem Austausch mit anderen im Technologiepark ansässigen Firmen und arbeiten im Rahmen von Kooperationen mit dem KIT zusammen. Diese Faktoren machen den Standort Karlsruhe für uns zu einem starken Standbein in der Region. Wir wachsen stetig und sind daher regelmäßig auf der Suche nach IT-begeisterten Mitarbeitern, die unser Team mit Know-how und innovativen Ideen unterstützen. Für uns sind Agilität, Teamwork und strategisches Nach-vorne-Denken essenzielle Assets, um konstant vorne mitzuspielen. Dabei legen wir Wert auf Gemeinschaft und kreative Freiräume.

Als attraktiver Arbeitgeber gelingt uns das zusammen mit Menschen, die durch ihr kollegiales Umfeld inspiriert sind, ihr Bestes zu geben und ihr ganzes Potenzial zu entwickeln, ob in Karlsruhe, Ulm, Stuttgart, Berlin oder in Asien.

Durchschnitt? Eher nicht! Typisch Daimler TSS.

Links:

Daimler TSS

Zurück